Deutscher Squash Verband

Der Deutsche Squash Verband e. V. (DSQV) ist der für die Sportart Squash zuständige Verband im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Der Verband wurde im Jahr 1973 in Hamburg gegründet und ist der Dachverband von 12 Landesverbänden.

Offizielle Website: dsqv.de | Kontakt zum DSQV



    DSQV - Squash News

    8. Frankfurter Insel Open läuten die neue Saison ein: Nicht mehr viele freie Plätze 10 Tage vor Meldeschluss
    Frankfurt/Main - Mit den 8. Frankfurter Insel Open (7. bis 9. September, 2.500 Euro Gesamtpreisgeld) startet die neue nationale Ranglisten-Saison der Damen und Herren traditionell in Frankfurt. Aktuell liegen insgesamt 77 Meldungen vor. Darunter aktuell 14 bei den Damen und 63 bei den Herren. Gemäß Ausschreibung und Beschluss des DSQV-Ranglistenausschusses wurden die Teilnehmerfelder auf insgesamt 16 Spielerinnen und 80 Spieler begrenzt, sodass mit einer Anmeldung nicht mehr zu lange gewartet werden sollte, um sicher einen Platz zu erhalten. Meldeschluss ist der 31. August.  Bisherige Topmeldungen bei den Damen sind Sharon Sinclair (DRL 2, SC Monopol Frankfurt), Ineta Mackevica (DRL 3,...
    Weiterlesen
    Annika Wiese im DSQV-Interview
    Köln – Annika Wiese war Mitglied in allen Jugendnationalteams von U15, U17 und U19 und spielt seit 2002 ununterbrochen Squash beim Paderborner SC (PSC). Zum Squash gekommen ist sie durch einen Gutschein, den sie bei einem Mitmach-Sporttag in Paderborn gewann. Ihren letzten Einsatz in der Damen-Nationalmannschaft hatte sie im Jahr 2016 bei den Team-Europameisterschaften in Polens Hauptstadt Warschau. Ihre bisher größten Erfolge sind die Deutsche Jugendmeisterschaft U19 im Jahre 2012 in Nürnberg, die Deutsche Vize-Meisterschaft der Damen im Jahre 2015 in Würzburg sowie die vier ununterbrochenen Deutschen Mannschaftsmeistertitel mit dem PSC seit 2015 und die Silbermedaille bei den European Club...
    Weiterlesen
    Helsinki: Bronze für Birgit Klaus und jeweils vierte Ränge für Marko Kruse, Manfred Palm und Dieter Jörn
    Helsinki - Bei den Meltron Finnish Masters Open (17. bis 19. August) in Finnlands Hauptstadt Helsinki waren unter den insgesamt 115 Spielerinnen und Spielern auch neun DSQV-Masters. Mit Birgit Klaus (Oase Dropshotters Braunschweig) gab es einen Podestplatz in der W45+. Nach zwei Niederlagen gegen die beiden topgesetzten Spielerinnen Sam Mueller (England) und Eva Rahm (Österreich) gewann Klaus gegen Finnlands Morgan Xiao-Berglund. In der Kategorie mit den meisten Teilnehmern, der M50+, waren unter den 28 Spielern in dem 32er-Feld insgesamt vier Deutsche am Start. Marko Kruse (SC Turnhalle-Niederrhein) erfüllte seine Setzung 3/4 und wurde am Ende Vierter. Ebenfalls vierte Plätze gingen...
    Weiterlesen
    Anmeldeschluss zur Trainer-B-Ausbildung 2018 des DSQV in zwei Wochen
    Marburg - Die Anmeldemöglichkeit zur Trainer-B-Ausbildung des Deutschen Squash Verbandes (DSQV) für das Jahr 2018 endet in zwei Wochen am 1. September. Die Ausbildung findet statt vom 12. bis 17. Oktober 2018 in Marburg (Move Sportwelt). Als Referenten stehen der Lehrgangsleiter und Vorsitzende des DSQV-Lehrwesens Rainer Müller, die wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Marburg Katha Dunst sowie Bundestrainer Oliver Pettke zur Verfügung. Die Inhalte und die vollständige Ausschreinbung mit allen weiteren Infos gibt es mit dem Klick auf "weiterlesen".
    Weiterlesen

    DSQV - Squash @ Youtube