Deutscher Schachbund

Der Deutsche Schachbund e. V. (DSB) ist die Dachorganisation der Schachspieler in Deutschland. Er ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund und seit 1926 (mit Unterbrechungen) im Weltschachverband FIDE. 

Offizielle Website | Kontakt



DSB - Schach News

Lasker-Tag: Schüler gegen Lehrer am Roland-Gymnasium in Burg
„When you see a good move, look for a better one.“ (Wenn du einen guten Zug siehst, suche nach einem besseren.) Diese Worte stammen von einem der berühmtesten Schachspieler der Welt, Emanuel Lasker. Er war der zweite offizielle Schachweltmeister der Welt und das 27 Jahre hintereinander. Gelebt hat er von 1868 bis zum 11. Januar 1941. Emanuel Lasker begann schon mit 11 Jahren Schach zu spielen und führte dies bis ins hohe Alter fort. In seinen späteren Jahren machte er dies sogar zu seinem Beruf und verdiente damit sein Geld. Jedoch war er auch Doktor in der Mathematik und schrieb...
Weiterlesen
Lasker-Tag: 1. Jugend-Stadtmeisterschaft Geestland am NIG Bederkesa
Am Mittwoch, dem 19. September 2018, fand am Nidersächsischen Internatsgymnasium Bederkesa (NIG) die erste öffentliche Jugend-Stadtmeisterschaft in der Stadt Geestland statt. Die Stadtmeisterschaft wurde vom Deutschen Schachbund im Rahmen des „Lasker-Tag des Schachs“ gefördert.
Weiterlesen
9tes BBCC-Turnier 2018 des DBSB in Timmendorfer Strand
Vom 6. bis 14. Oktober 2018 fand das 9. BBCC-Turnier (Baltic Sea Braille Chess Cup) im Aura-Hotel in Timmendorfer Strand statt. In Anbetracht der Tatsache, dass gleichzeitig die 17. Internationale Offene Deutsche Meisterschaft stattfand, kann die Besetzung des BBCC-Turniers mit 22 Spieler/innen aus vier Nationen durchaus als sehr gut bezeichnet werden. Schachfreunde aus Belgien, der Schweiz und Österreich waren vertreten. Auch ist es bemerkenswert, dass von 22 Teilnehmer/innen 6 Frauen waren. Eine beachtliche Quote!
Weiterlesen