Deutscher Rollsport-und Inline Verband

Im Deutschen Rollsport und Inline Verband sind alle Sportarten vertreten die sich auf Rollen bewegen. Neben den als förderungswürdig anerkannten Sportarten Rollkunstlauf, Rollhockey  Inline Speedskating und Inlinehockey also auch Inlineskaterhockey, Inline Alpin und Downhill, Rollerderby und Skateboard. Bis Mitte der 90er Jahre wurde im ehemaligen Deutschen Rollsport-Bund nur auf herkömmlichen Rollschuhen gelaufen. Durch die Entwicklung der Inlineskates und deren sportlichen Entwicklung hat sich der Verband umbenannt und entsprechenden Aufschwung bekommen.

Offizielle Website | Kontakt



    DRIV - Rollkunstlauf News

    Deutsche Sporthilfe: Neue Briefmarken „für den Sport“ mit Skateboarding, Karate und Sportklettern
    Skateboarding ist neben Karate und Sportklettern eine der neuen Sportarten die in der diesjährigen Briefmarkenserie „Für den Sport“ abgebildet werden. Ab sofort sind die Briefmarken im Online-Shop sowie in ausgewählten Filialen der Deutschen Post erhältlich. Die Sportbriefmarken werden seit 1968 in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthilfe produziert. Seither konnten dadurch ca. 140 Millionen an Fördermitteln generiert werden – allein in 2019 Erlöse in Höhe von 650.000 €.    Als Thema dienen in dieser Serie die neuen, vorläufig olympischen Sportarten. Somit werden in 2021 noch weitere Briefmarken mit Soft-/Baseball und Wellenreiten als Motive folgen. Mit der Briefmarkenserie „Für den Sport“ unterstützt...
    Weiterlesen
    DRIV Konzept zum Wiedereinstieg in den Roll-/Inlinesport
    In der gestrigen Sitzung der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer wurden auch weitreichende Lockerungen für den Breiten- und Freizeitsport beschlossen. Als Grundsatz gilt die Aktivität soll unter freiem Himmel stattfinden, der Mindestabstand von 1,5 – 2 m muss gewährleistet werden und der Sport muss kontaktfrei ausgeübt werden. In Abstimmung mit den Sportkommissionen hat der DRIV das Konzept „Auf die Rollen kommen“ zum Wiedereinstieg in den Roll- und Inlinesport mit dem DOSB abgestimmt. Den Rahmen für dieses Konzept bilden die 10 Leitplanken des DOSB zur Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sportbetriebs. Zur Unterstützung bei der Umsetzung erhalten Sie ebenfalls einen Symptomfragebogen. DRIV...
    Weiterlesen
    Stellenausschreibung Buchhaltung (m/w/d)
    Zur Verstärkung und Professionalisierung unseres Finanzbereichs suchen wir in Teilzeitbeschäftigung (20 Std / Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Buchhalter*in (m/w/d). Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr. Eine Verlängerung darüber hinaus wird angestrebt. Stellenausschreibung Buchhaltung (m w d) Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellungen und möglichen Eintrittstermin, bis zum 30. Mai 2020 ausschließlich in elektronischer Form (max. 5MB), an bewerbungen@driv.de. Der Beitrag Stellenausschreibung Buchhaltung (m/w/d) erschien zuerst auf Deutscher Rollsport und Inlineverband e.V..
    Weiterlesen
    Updates zum Spielbetrieb ISHD
    Die Coronavirus-Krise ist noch immer akut und präsent in unserem Alltag und verhindert weiter gesellschaftliche Aktivitäten aller Art – auch Aktivitäten im organisierten Amateursport. Wie aus der Tagespresse zu entnehmen ist, bereiten sich die Bundes- und Landesregierungen auf eine schrittweise Lockerung der derzeit bestehenden Beschränkungen vor. Bereits kommende Woche werden erste Maßnahmen getroffen. Insbesondere dem Handel wird die Öffnung bestimmter Geschäfte wieder ermöglicht. Bei Betrachtung der vor uns stehenden Aufgaben auf einem Weg zu einer Normalisierung der Situation der Menschen ist es verständlich, dass das Thema „organisierter Amateursport“ bisher noch nicht im politischen Diskurs stattfindet. Der DOSB hat sich nun...
    Weiterlesen