Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer

Der Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V. (BVDK) hat sich vor allem in den letzten Jahren der Herausforderung gestellt, gerade im Jugend- / Junioren- und Aktivenbereich den Abstand zur Weltspitze zu verringern. Der Kraftdreikampf, bestehend aus den Einzeldisziplinen Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben wird in Deutschland von annähernd 20.000 Sportlern, die in über 200 Vereinen organisiert sind, betrieben. Durch eine leistungsorientierte Ausrichtung der Organisation des BVDK konnten Deutschen Teams in den letzten Jahren bei internationalen Titelkämpfen in der Nationen- und Einzelwertung immer wieder vordere Plätze erobern. Aber auch im Seniorenbereich, der ab 40 Jahren in 10-Jahressprüngen in die Altersklassen I bis IV aufgeteilt ist, zählen die deutschen Athleten seit Jahrzehnten zur Weltspitze. Dies gilt auch vor allem für die Einzeldisziplin Bankdrücken, in der ebenfalls Welt- und Europameisterschaften durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen BVDK Website.



    BVDK - News

    Vorbericht EM Classic Kraftdreikampf Jugend/Junioren/Aktive 2019
    Die litauische Großstadt Kaunas ist vom 29. November bis 08. Dezember 2019 der Austragungsort der diesjährigen Europameisterschaften im Classic Kraftdreikampf der Jugend, Junioren und Aktiven. Für die Sportler des BVDK ist es der letzte internationale Wettkampf im Sportjahr 2019.
    Weiterlesen
    Dubai 2019
    In der Wüstenstadt Dubai fand die diesjährige Weltmeisterschaft im Kraftdreikampf statt. Knapp 250 Athletinnen und Athleten wurden für diese Titelkämpfe gemeldet, dieses Mal auch mit einigen Teilnehmern aus dem Iran, Indien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das deutsche Team war mit fünf Frauen und fünf Männern recht ordentlich besetzt, so das für das Trainer- und Betreuerteam lediglich der Dienstag frei war.
    Weiterlesen
    Bericht zu den WM Masters Kraftdreikampf in Potchefstroom
    Bei den diesjährigen Weltmeisterschaften der Masters KDK Equipment vom 07. Bis 12. Oktober 2019 in Potchefstroom / Süd Afrika war ein kleines Team aus Deutschland vor Ort. Insgesamt waren drei Frauen und fünf Männer am Start. Unterstützt wurden die Athleten*innen von Nina Hampel, Silvia Wunderlich und Wolfgang Steidle. Als Kampfrichterin begleitete uns dieses Mal Kerstin Klawitter-Thomson.
    Weiterlesen
    Vorbericht zu den Weltmeisterschaften der Aktiven im Equipped-Kraftdreikampf
    In der Wüstenstadt Dubai finden vom 18. bis 23. November die diesjährigen Weltmeisterschaften der Aktiven im Equipped-Kraftdreikampf statt. Zu diesen Titelkämpfen sind bei den Männer 143 und bei den Frauen 89 Athleten gemeldet. Daneben starten noch 17 Special-Olympics.
    Weiterlesen